Search

Aernout Mik, Double Bind, 2018, Filmstill, © Aernout Mik, Courtesy der Künstler und carlier | gebauer, Berlin/Madrid

Bild vergrössern: Filmszene, in der eine bewaff­ne­te, schwarzangezogene Einhei­t des staat­li­chen Schutzap­pa­rats hintereinander an einem weißen Steinzaun entlang kriecht

AERNOUT MIK

7. Juli - 3. Oktober 2022
SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

Die Raum- und Video­in­stal­la­tio­nen von Aernout Mik schaf­fen eindring­li­che Situa­tio­nen, die dem Verhal­ten und der Interaktion von Grup­pen in oft insta­bi­len gesell­schaft­li­chen Kontex­ten nach­ge­hen. Der nieder­län­di­sche Künst­ler rührt mit seinen choreo­gra­fier­ten Video­ar­bei­ten an sozial-psycho­lo­gi­sche Struk­tu­ren und insze­niert Räume, die die Posi­tion des Einzel­nen in widersprüch­li­chen oder dysfunk­tio­na­len Syste­men reflek­tie­ren.

Die SCHIRN präsen­tiert Aernout Miks Video­in­stal­la­tion „Double Bind“ (2018) sowie die eigens für die Ausstel­lung konzipierte Arbeit „Thres­hold Barri­ers“ (2022). Beide Werke gehen den Sugges­tio­nen und Dyna­mi­ken von Sicher­heit und Bedro­hung, Macht und Ohnmacht im öffentli­chen Raum nach und treten in der SCHIRN mitein­an­der in Dialog. In „Double Bind“ verhan­delt der Künst­ler die Präsenz von bewaff­ne­ten Einhei­ten des staat­li­chen Schutzapparats. Scheinbar isoliert und ohne direk­ten Kontakt mit den Passan­ten bewe­gen sie sich in der Stadt. Dage­gen zeigt „Threshold Barri­ers“ ein Gesche­hen, in dem Gesell­schaft und Staats­macht, Bürger und Poli­zei direkt aufeinandergetrof­fen sind und überkommene Strukturen von Auto­ri­tät und Sicher­heit ihre Gültig­keit verlo­ren haben. Miks fiktive Szena­rien bewe­gen sich zwischen Doku­men­ta­tion und Perfor­mance und wirken zugleich vertraut wie befremd­lich.

33
Standort in Google Maps anzeigen

SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT
Römerberg
60311 Frankfurt

+49 (0)69 299 88 20
welcome@SCHIRN.de
www.schirn.de

U: 4, 5 (Dom / Römer) Tram: 11, 12, 14 (Römer / Paulskirche)
DI, FR-SO 10-19 Uhr
MI, DO 10-22 Uhr

Rollstühle und Buggies können kostenlos ausgeliehen werden.

Ohne Barriere

WC Rollstuhlgerecht

Das könnte Sie auch interessieren