Search

© Klingspor Museum, Bruno Munari: Kwadraat-Blad und Mark Wagner

Bild vergrössern: Buchseiten mit weißen und roten Flächen

Cut. Schnitte, die den Raum bedeuten

9. Juni - 5. September 2021
Klingspor Museum Offenbach

Schnitte sind ambivalent und können vielfältige Bedeutungen haben: eine Verletzung, die Preisgabe des Inneren, aber auch eine Öffnung nach außen, Kommunikationsmöglichkeit des sonst Verschlossenen mit der Außenwelt. Gerade zeitgenössische Buchkünstler*innen haben sich immer wieder mit der gezielten Verletzung des fragilen Werkstoffs Papier auseinandergesetzt und Buchkunstwerke geschaffen deren Bucharchitektur den RezipientInnen an Stelle des linearen Erkundens die räumliche Wahrnehmung des Buchkörpers ermöglichen.

Die Ausstellung „Cut“ präsentiert Arbeiten aus Papier, geschnitten, gerissen, gestanzt oder gelasert. Neben weiteren Arbeiten werden Werke von AG Fronzoni, Antoni Tapiès, Dieter Roth und Bruno Munari gezeigt.

21
Standort in Google Maps anzeigen

Klingspor Museum – Offenbach am Main
Herrnstraße 80
63065 Offenbach

+49 (0)69 80 65 21 64
klingspormuseum@offenbach.de
www.klingspormuseum.de

S: 1, 2, 8, 9 (Marktplatz) Bus: 41, 103, 104, 108, 120, 41, 551 (Rathaus)
DI, DO, FR 13-18 Uhr
MI 14-19 Uhr
SA, SO, Feiertage 11-18 Uhr

weitgehend Barrierefrei

WC Rollstuhlgerecht

Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag

Das könnte Sie auch interessieren