Search

Innenansicht © Museum Angewandte Kunst, Foto: Anja Jahn

Bild vergrössern: Aufgang im Museum Angewandte Kunst auf Lesebereich mit lesender Frau im Hintergrund

Kunsthandwerk ist Kaktus. Die Sammlung von 1945 bis heute

6. November 2021 - 27. März 2022
Museum Angewandte Kunst

Mit über 1.500 Werken aus dem internationalen Bestand des Museum Angewandte Kunst wird diese Ausstellung eine Expedition durch ein Terrain, das es unter aktuellen Perspektiven neu zu entdecken gilt. Erstmals stellt sich das Museum die Aufgabe, die eigene Sammlung des Kunsthandwerks zu reflektieren und an den Schnittstellen zu Design und bildender Kunst zu untersuchen. Die Frage, was Kunsthandwerk heute sein kann, wird somit neu gestellt und bewertet. Dabei thematisiert der Titel der Ausstellung das diffuse Image dieser Kunstdisziplin und spielt in ironischer Zuspitzung mit den Eigenschaften des genialen Überlebenskünstlers „Kaktus“ in Analogie zum Zukunftspotenzial von „Hand made & Artwork“.

Die Ausstellung setzt auf den spannungsvollen Wechsel zwischen depotartigen Präsentationsformen und einer Inszenierung der Werke, die das Thema Kunsthandwerk und seine gegenwärtigen Standards und Klassifikationen sichtbar macht.

24
Standort in Google Maps anzeigen

Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt

+49 (0)69 212 34037
info.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
www.museumangewandtekunst.de

U: 1-3, 8 (Schweizer Platz) Tram: 15, 16 (Schweizer- / Gartenstraße)
DI 12-18 Uhr
MI 12-20 Uhr
DO-SO 10-18 Uhr

Ein Museum der Stadt Frankfurt am Main

weitgehend Barrierefrei

Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag

Das könnte Sie auch interessieren