Search

Einblick in die Herstellung der 931, 2020; Handtasche 931, Design in Kooperation mit Dieter Rams, Kalbsleder, 2019 © Dimitrios Tsatsas, TSATSAS

Bild vergrössern: Eine schwarze Handtasche wird von Händen umfasst und schwarze Handtasche steht vor einem schwarz-silbernen Tonbandgerät

TSATSAS. Einblick Rückblick Ausblick

1. April 2022 - 30. Oktober 2022
Deutsches Ledermuseum Offenbach

Qualitätsvolle Produkte der Offenbacher Lederwarenbranche stellen seit seiner Gründung einen wichtigen Sammlungsbereich des Deutschen Ledermuseums dar. Auch heute sieht das Museum die Förderung herausragender lederverarbeitender Designer*innen als eine seiner zentralen Aufgaben an. Vor diesem Hintergrund präsentiert das Deutsche Ledermuseum ab Frühjahr 2022 anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Designerlabels TSATSAS die Ausstellung TSATSAS. Einblick, Rückblick, Ausblick.

Seit 2012 kreieren Esther und Dimitrios Tsatsas Ledertaschen und -accessoires, die etablierte Gestaltungsraster der Mode verlassen und mit einer ganz eigenen Formensprache überzeugen. Im Fokus der Ausstellung steht die facettenreiche Darstellung eines kreativen Arbeitsprozesses, der vom Entwurf über die Transformation des traditionellen Handwerks bis hin zu kulturellen Inspirationsquellen in der zeitgenössischen Kunst, in Design und Architektur sowie in der Musik reicht. Diese finden sich auch in Kooperationen mit Architekten wie Sir David Chipperfield und Designern wie Dieter Rams wieder.

5
Standort in Google Maps anzeigen

Deutsches Ledermuseum Offenbach am Main
Frankfurter Straße 86
63067 Offenbach

+49 (0)69 82 97 980
info@ledermuseum.de
www.ledermuseum.de

S: 1, 2, 8, 9 (Ledermuseum) Bus: 103, 120 (Ludwigstraße / Ledermuseum)
DI-FR 10-17 Uhr
SA, SO und Feiertage 11-18 Uhr
Und am zweiten Donnerstag im Monat bis 20 Uhr

Ohne Barriere

WC Rollstuhlgerecht

Das könnte Sie auch interessieren