"Alia Farid: In Lieu of What Was" vom 20. Juli bis 8. September 2019 im Portikus

 

Der Portikus zeigt eine Ausstellung der kuwaitisch-puerto-ricanischen Künstlerin Alia Farid (*1985).

Plakat "Alia Farid: In Lieu of What Was" Portikus

Den Besucher*innen werden im Portikus eine Reihe großformatiger Skulpturen begegnen. Diese wurden aus den Gussformen öffentlicher Trinkbrunnen in Kuwait produziert, welche zu einem charakteristischen Aspekt der städtischen Landschaft der arabischen Golfregion geworden sind. Die Gefäße wurden ausgewählt, um über die Beziehung zum Wasser in Wüstenregionen und die sich wandelnden Vorstellungen seiner Knappheit nachzudenken, die mit der Entwicklung der ölzentrierten Industrie einhergingen.

Die Ausstellung ist Ausgangspunkt eines langfristigen Projektes zwischen Alia Farid, dem Portikus und der Städelschule, die das Leben im Anthropozän und die ökonomischen Determinanten für die Ausbeutung natürlicher Ressourcen untersucht.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Anfahrt
Portikus
Alte Brücke (Main)
60594 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 96244540
Fax +49 (0) 69 962445424
Siehe auch: