Aktuelle Ausstellungen

  • "Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht" vom 30. August 2018 bis 20. Januar 2019 im Historischen Museum

    Das Historische Museum Frankfurt lenkt mit einer großen, ganz Deutschland in den Blick nehmenden Jubiläumsausstellung 2018/2019 die Aufmerksamkeit auf die Frauen, die zur Entstehung der Weimarer Republik und zur Einführung des Frauenwahlrechts 1918/1919 in Deutschland beitrugen.

    Mehr Informationen
  • "Lara protects me. Eine georgische Erzählung" vom 21. September 2018 bis 20. Januar 2019 im Museum Angewandte Kunst

    Ausgehend von einer mysteriösen Botschaft erzählen in der Ausstellung junge Kreative in Videoarbeiten, Fotografien, Zeichnungen und Designobjekten über das eklektische Nebeneinander verschiedener Kulturen in der aufstrebenden georgischen Hauptstadt Tiflis anlässlich des Gastlandauftritts Georgiens bei der Buchmesse 2018.

    Mehr Informationen
  • „Gesammelt. Gekauft. Geraubt? Fallbeispiele aus kolonialem und nationalsozialistischem Kontext“ vom 16. August 2018 bis 27. Januar 2019 im Weltkulturen Museum

    Die Ausstellung findet im Rahmen der Kooperation „Gekauft. Gesammelt. Geraubt. Vom Weg der Dinge ins Museum" mit dem Historischen Museum Frankfurt, dem Museum Judengasse und dem Museum Angewandte Kunst statt, die bereits im Mai und Juni 2018 eigene Ausstellungen eröffneten.

    Mehr Informationen
  • "König der Tiere. Wilhelm Kuhnert und das Bild von Afrika" vom 25. Oktober 2018 bis 27. Januar 2019 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

    Die Kunst­halle präsen­tiert vom mit rund 120 Werken die erste große Retro­spek­tive zum Leben und Werk des Künst­lers.

    Mehr Informationen
  • "Leo Asemota & Nástio Mosquito #215" vom 1. Dezember 2018 bis 27. Januar 2019 im Portikus

    Die Schau ist eine Begegnung beider Künstler, ihrer Werke und ihrer Kollaborateure (#215 Studio) am Ort der Ausstellung, dem Portikus.

    Mehr Informationen
  • "VOLKER KRIEGEL" vom 13. September 2018 bis 27. Januar 2019 im Caricatura Museum

    Mit der Ausstellung zu Volker Kriegel präsentiert das Museum einen Künstler, der eine sehr enge Bindung zu Frankfurt am Main hegte.

    Mehr Informationen
  • "„Die Schönheit der Sprache jedoch strahlt.“ Der Buchkünstler Hermann Rapp (1937 – 2015)" vom 3. Dezember 2018 bis 3. Februar 2019 im Frankfurter Goethe-Museum

    Hermann Rapp, Schriftsetzer, Holzschneider und Graphiker stellte edle Drucke zu Texten von Hölderlin, Goethe und Schiller, aber auch zu antiken Dichtern her.

    Mehr Informationen
  • "MARIA LOBODA. Idyl in an Elec­tro­nics Factory" vom 16. November 2018 bis 3. Februar 2019 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

    Für die Schirn Kunst­halle Frank­furt wird Loboda neue Arbei­ten entwi­ckeln und in der frei zugäng­li­chen Rotunde präsen­tie­ren.

    Mehr Informationen
  • "WILDNIS" vom 1. November 2018 bis 3. Februar 2019 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

    Die umfas­sende Themen­aus­stel­lung zeigt rund 100 bedeu­tende Kunst­werke u. a. von Tacita Dean, Mark Dion, Jean Dubuffet, Max Ernst, Asger Jorn, Geor­gia O’Keeffe, Gerhard Richter, Henri Rous­seau und Carle­ton E. Watkins.

    Mehr Informationen
  • "Gold & Wein. Georgiens älteste Schätze" vom 6. Oktober 2018 bis 10. Februar 2019 im Archäologischen Museum

    Mit zahlreichen, größtenteils erstmals gezeigten Originalfunden zeichnet die Ausstellung zum Ehrengast der Buchmesse 2018 ein umfassendes Bild der frühen kulturellen Entwicklungen Georgiens.

    Mehr Informationen
Seite 1 von 4
1
2
3
4
Zurück  |  Drucken  |  Versenden