Aktuelle Ausstellungen

  • "PLAKATIERT! Reflexionen des indigenen Nordamerika" vom 27. Juni 2019 bis 1. März 2020 im Weltkulturen Museum

    Anhand von etwa 70 Plakaten aus den 1970er Jahren bis heute zeigt die Ausstellung ausgewählte Aspekte indigener Lebenswelten, die zwischen der Arktis und dem US-amerikanischen Süden zu finden sind.

    Mehr Informationen
  • "Schätze aus dem Schutt – 800 Jahre St. Leonhard" vom 16. August 2019 bis 1. März 2020 im Dommuseum

    Das Dommuseum zeigt zusammen mit dem Archäologischen Museum Frankfurt sowie dem Denkmalamt der Stadt und der staatlichen Denkmalpflege in Wiesbaden herausragende Funde, die bei der archäologischen Grabung während der Sanierung der Leonhardskirche gemacht wurden.

    Mehr Informationen
  • "Ingrid Godon. Ich wünschte. Open House" vom 26. Februar bis 15. März 2020 im Museum Angewandte Kunst

    Das Museum lädt in einen Möglichkeitsraum ein, der nicht nur das Potenzial birgt, über die eigenen Wünsche zu reflektieren, sondern mit seinen gestalteten Atmosphären als Raum für Prozesse, Ereignisse und Diskussionen zur Teilhabe animieren möchte.

    Mehr Informationen
  • "DURCH - Den Spiegel geschaut" vom 26. Januar bis 22. März 2020 im Haus der Stadtgeschichte - Offenbach

    Kerstin Lichtblau hat an der Städelschule in Frankfurt bei Peter Angermann und Christa Näher studiert.

    Mehr Informationen
  • "Der kubanische Struwwelpeter von NOA" vom 24. September 2019 bis 31. März 2020 im Struwwelpeter-Museum

    Der kubanische Künstler NOA hat Heinrich Hoffmanns 175 Jahre alte Illustrationen witzig und farbenfroh in die Gegenwart der tropischen Insel übertragen.

    Mehr Informationen
  • "Mit vorzüglichster Hochachtung" vom 26. April 2019 bis 31. März 2020 im Stoltze-Museum

    Die Ausstellung ist die erste Sonderausstellung im neuen Standort des Stoltze-Museums der Frankfurter Sparkasse in der Altstadt, Markt 7.

    Mehr Informationen
  • "Kein Leben von der Stange. Geschichten von Arbeit, Migration und Familie" vom 28. November 2019 bis 5. April 2020 im Historischen Museum

    Mit der Stadtlabor-Ausstellung rückt das Museum die Erfahrungen und Erinnerungen von Arbeitsmigrant*innen in den Mittelpunkt, von den "Gastarbeiter*innen" der 1960er Jahren bis zu den "Expats" der Gegenwart.

    Mehr Informationen
  • "Laura Langer: Liberty" vom 15. Februar bis 12. April 2020 im Portikus

    Der Portikus zeigt die erste institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin Laura Langer (*1986, Buenos Aires).

    Mehr Informationen
  • "Das Geheimnis. Ein gesellschaftliches Phänomen" vom 12. Dezember 2019 bis 19. April 2020 im Museum für Kommunikation

    Die Mitmachausstellung fragt nach dem Zusammenspiel von Transparenz und Schutz, von Macht und Vertrauen sowie von persönlicher Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung.

    Mehr Informationen
  • "Maximilian Schell" vom 10. Dezember 2019 bis 19. April 2020 im DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

    Die Ausstellung stellt Maximilian Schell als Universalkünstler vor, der sich auf vielen Feldern der Kunst erprobte.

    Mehr Informationen
Seite 1 von 3
1
2
3
Zurück  |  Drucken  |  Versenden