Aktuelle Ausstellungen

  • "Qanga - Die Geschichte Grönlands als Graphic Novel" vom 11. Dezember 2019 bis 19. April 2020 im Archäologischen Museum

    Die beeindruckenden Zeichnungen des Künstlers Nuka Godtfredsen nehmen die Besucher auf eine spannende Reise mit, die durch originalgetreue Nachbildungen von Objekten ergänzt wird.

    Mehr Informationen
  • "BÖHM 100: Der Beton-Dom von Neviges" vom 18. Januar bis 26. April 2020 im Deutschen Architekturmuseum

    Die konzentrierte Ausstellung ist der Wallfahrtskirche in Neviges gewidmet ist, einem von Gottfried Böhms bekanntesten Bauten.

    Mehr Informationen
  • "RESISTANCE & SENSIBILITY. COLLEZIONE DONATA PIZZI" vom 1. Februar bis 26. April 2020 im Fotografie Forum

    Fünf Jahrzehnte Fotografie, erzählt aus weiblicher Sicht: Das Forum zeigt mehr als 100 Arbeiten italienischer Fotografinnen von 1965 bis heute.

    Mehr Informationen
  • "RICHARD JACK­SON. UNEX­PEC­TED UNEX­PLAI­NED UNAC­CEP­TED" vom 6. Februar bis 3. Mai 2020 in der SCHIRN KUNSTHALLE

    Die thema­ti­schen Zimmer doku­men­tie­ren eine vom Künst­ler losge­löste Male­rei, die ins Räum­li­che expan­diert.

    Mehr Informationen
  • "Annette Kelm - Geld" vom 15. Januar bis 10. Mai 2020 im Geldmuseum der Deutschen Bundesbank

    Die Künstlerin Annette Kelm entwickelt immer wieder Arbeiten, in denen Geld, Konsum oder Ökonomie eine Rolle spielen.

    Mehr Informationen
  • "DAM Preis 2020. Die 26 besten Bauten in/aus Deutschland" vom 1. Februar bis 10. Mai 2020 im Deutschen Architekturmuseum

    Seit 2007 werden mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland jährlich herausragende Bauten in Deutschland ausgezeichnet.

    Mehr Informationen
  • "Gerd Winter: Farbfelder" vom 26. Februar 2019 bis 10. Mai 2020 im Institut für Stadtgeschichte

    Gerd Winter (* 1951), Meisterschüler der Frankfurter Städelschule, verbindet in seiner Farbfeldmalerei gestische Abstraktion mit meditativer Stille.

    Mehr Informationen
  • "FANTASTISCHE FRAUEN. SURREALE WELTEN VON MERET OPPENHEIM BIS FRIDA KAHLO" vom 13. Februar bis 24. Mai 2020 in der Schirn

    Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert erstmals in einer großen Themenausstellung den weiblichen Beitrag zum Surrealismus.

    Mehr Informationen
  • "Germania: Marke & Mythos" vom 13. Februar bis 31. Mai 2020 im Museum für Kommunikation

    Das Museum zeigt aus dem Bonner Archiv für Philatelie erstmals öffentlich eine Auswahl der zahlreichen Konkurrenzentwürfe rund um den Gewinnerentwurf der Germania-Briefmarke des Grafikers Paul Eduard Waldraff.

    Mehr Informationen
  • "STEP BY STEP Schuh.Design im Wandel" vom 26. Oktober 2019 bis 31. Mai 2020 im DLM Deutsches Ledermuseum - Offenbach

    Vor dem Hintergrund der einzigartigen Schuhsammlung des DLM entfaltet sich eine Ausstellung rund um das Thema Schuhe aus aller Welt und unterschiedlichen Epochen.

    Mehr Informationen
Seite 2 von 3
1
2
3
Zurück  |  Drucken  |  Versenden