Aktuelle Ausstellungen

  • Historisches Museum Frankfurt: Jetzt die Sammlung online erleben!

    Gemälde, alte Spiele, Stoffherzen – die Sammlung Online des Historischen Museums lädt zum Entdecken ein! Ergänzt wird das Angebot durch einen Mutlimedia-Guide und selbst aktiv werden kann man im Stadtlabor digital.

    Mehr Informationen
  • Institut für Stadtgeschichte: Archivschätze online und digitale Führung durch die Sonderausstellung "Bewegte Zeiten" auf der Homepage

    Als Highlight kann man im DFG-Viewer durch das Weltkulturerbe "Die Goldene Bulle" blättern.

    Mehr Informationen
  • Jüdisches Museum: Mit den digitalen Angeboten erfährt das Museum eine Erweiterung in den virtuellen Raum

    Die Online-Ausstellungen führen unter anderem durch das Museum Judengasse und die Familiengeschichte der Anne Frank und die "Unsichtbare Orte"-App durch die ganze Stadt.

    Mehr Informationen
  • Junges Museum Frankfurt: Digitaler Rundgang durch die Ausstellung „Dagegen! Dafür? – Revolution. Macht. Geschichte.“

    Einen spielerischen, unterhaltsamen Zugang zu wichtigen Kapiteln der Demokratiegeschichte verspricht der digitale Rundgang durch die Ausstellung.

    Mehr Informationen
  • Liebieghaus Skulpturensammlung: Das Museum kommt zu Ihnen!

    Das multimediale Digitorial zu "BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike" bietet einen facettenreichen Einblick in die ausgestellten Werke, der Audioguide führt durch die Schau und in Videos stellt sich das Haus mit seinen Ausstellungen vor. Für Kinder gibt es einen Online-Atelierkurs.

    Mehr Informationen
  • Museum Angewandte Kunst: Contemporary Muslim Fashions-Forum und mehr

    Contemporary Muslim Fashions war die weltweit erste umfassende Museumsausstellung, die sich dem Phänomen der zeitgenössischen muslimischen Mode widmet und wurde viel beachtet, auch auf Youtube, wo das Museum auch neue Clips präsentiert.

    Mehr Informationen
  • Museum für Kommunikation: Sneak-Previews im digitalen Museum und viele weitere Angebote

    Das Museum macht seinem Namen alle Ehre: Mit dem Debatten-Dienstag im Live-Stream, dem "Leben & Lernen X.0-Blog" und virtuellen Rundgänge, kann man auf dem Sofa in die Geschichte(n) der Kommunikation eintauchen.

    Mehr Informationen
  • Museum Giersch der Goethe-Universität: Digitale Ansichten lassen Georg Heck lebendig werden

    Das Museum gibt auf einer Homepage einen informativen Einblick in Leben und Werk des Künstlers Georg Heck, auf einem Portal finden sich Fachbeiträge zur Ausstellung "Die Welt im BILDnis" und auf Vimeo wird gezeigt, wie Holzschnitte entstehen und ein Eröffnungskonzert.

    Mehr Informationen
  • MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST: Sammlung digital – 5.000 Werke der Kunst der Gegenwart

    Die Sammlung des MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST umfasst über 5.000 Werke der Kunst der Gegenwart seit den 1960er-Jahren und zählt zu einem der international wichtigsten Bestände zeitgenössischer Kunst.

    Mehr Informationen
  • SCHIRN bildet!: Als Kunst für zu Hause bietet die Kunsthalle Digitorials und vieles mehr an

    Ein Digitorial hat die SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT zum Beispiel zur Ausstellung "FANTASTISCHE FRAUEN – Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo" erstellt, das SCHIRN MAG bietet Hintergründe und Filme einen Einblick.

    Mehr Informationen
Seite 2 von 3
1
2
3
Zurück  |  Drucken  |  Versenden