Aktuelle Neubauten

  • Erweiterung des Frankfurter Goethe-Hauses: Das Deutsche Romantik-Museum

    Eine weltweit einzigartige Sammlung zur Literatur der deutschen Romantik liegt derzeit in den Archivkellern des Freien Deutschen Hochstifts. Diese Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ist das Ziel des Deutschen Romantik-Museums. Jetzt bietet sich hierfür die Gelegenheit, da das Grundstück zur linken Seite des Goethe-Hauses zur Bebauung frei ist.

    Mehr Informationen
  • Sanierung und Erweiterung des Jüdischen Museums

    Die Sanierung der Altbauten ermöglichte eine Neuordnung der Dauerausstellung, insbesondere in Hinblick auf eine neue Besucherführung. Der Eingangsbereich des Museums wurde in den Erweiterungsbau verlegt. Zum Raumprogramm des Erweiterungsbaus gehören neben Flächen für Wechselausstellungen ein Vortragsraum, eine Bibliothek, ein angeschlossenes Archiv sowie ein Café, ein Museumsshop und Werkstätten.

    Mehr Informationen
  • Erweiterung des Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

    Senckenberg wird das Ausstellungskonzept des Naturmuseums in Frankfurt grundsätzlich überarbeiten und die Ausstellungsfläche erheblich erweitern. Zum 200-jährigen Jubiläum der Gesellschaft ist eine weitgehende Umsetzung der Erweiterung geplant.

    Mehr Informationen
  • Neugründung MOMEM

    Der Verein Friends of MOMEM e.V. plant ein weltweit einzigartiges Kultur- und Musikprojekt: Mitten in Frankfurt, wo Techno seinen Ursprung hat, soll 2018 das „MOMEM – Museum of Modern Electronic Music“ eröffnet werden. Ein neuartiges Museums- und Ausstellungskonzept lässt den Besucher die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der elektronischen Musik auf besondere Weise erfahren und nachvollziehen. Die Räumlichkeiten für das MOMEM an der Hauptwache, wo bis Anfang 2018 noch das Kindermuseum angesiedelt war, stellt die Stadt zur Verfügung.

    Mehr Informationen
  • Weltkulturen Museum bekommt Dependance im Bankenviertel

    Die Museumsdependance soll im historischen Altbau des Hochhausprojekts „Neue Mainzer Straße“ im 4. Obergeschoss in einer Größenordnung von rund 900 Quadratmetern entstehen. Damit erhält das Weltkulturen Museum die Möglichkeit, seine Sammlung in einem größeren Umfang als bisher zu präsentieren.

    Mehr Informationen
  • Bolongaro-Museum im sanierten Bolnogaropalast

    Das Porzellanmuseum, das sich seit 25 Jahren im Kronberger Haus befindet, soll in das geplante Bürgermuseum im Bolongaropalast integriert werden. Bei der Zusammenführung des Porzellanmuseums mit dem kommenden Bürgermuseum in Höchst, stehen etwa 1000 m² Ausstellungsfläche in hochwertigen Räumen zur Verfügung. Träger des geplanten Bolongaro-Museum wird das Historische Museum Frankfurt sein.

    Mehr Informationen
  • Umzug des Struwwelpeter Museums in die neue Altstadt

    Seit 24. September 2019 finden kleine und große Besucher das einzige Museum zu Heinrich Hoffmann und seinen unsterblichen Figuren mitten in der neuen Frankfurter Altstadt.

    Mehr Informationen
  • Neue Räume für das Stoltze-Museum

    Im Mai 2019 wurde die neue Dauerausstellung zu Leben und Werk des Frankfurter Schriftstellers und Satirikers im Haus „Weißer Bock“, Markt 7, in der neuen Frankfurter Altstadt eröffnet.

    Mehr Informationen
  • Der Neubau des Historischen Museums Frankfurt, das Junge Museum und die Goldene Waage

    Der Siegerentwurf für den Neubau des Historischen Museums Frankfurt untersteht dem zentralen Begriff der Kontinuität. Das Stuttgarter Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei orientiert sich auch bei diesem Entwurf an seiner allgemeinen Leitlinie: Es gilt, die Sprache der Umgebung aufzunehmen und diese mit dem Gebäude weiterzuführen. Das kinder museum ist als Junges Museum 2018 wieder ins Haupthaus zurückgezogen. Im Haus zur Goldenen Waage haben Besucher*innen von Dezember 2019 an die Möglichkeit, Einblicke ins Frankfurt des 17. Jahrhunderts zu gewinnen. Das aufwändig restaurierte Fachwerkhaus ist mit zeitgenössischen Möbeln und Gegenständen aus der Sammlung des Historische Museums eingerichtet.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden