Rahmenprogramm Frankfurter Buchmesse 2019

  • "Frida Orupabo: the mouth and the truth" vom 28. September bis 24. November 2019 im Portikus

    Zeitgleich zum Ehrengast-Programm zur Frankfurter Buchmesse 2019 zeigt der Portikus die erste Einzelausstellung in Deutschland der norwegisch-nigerianischen Künstlerin und Soziologin Frida Orupabo.

    Mehr Informationen
  • "ETHEREAL. PHOTOGRAPHIC ART FROM NORWAY" vom 3. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020 im Fotografie Forum

    Flirren, schimmern, leuchten, fliehen: Die Arbeiten von A K Dolven, Dag Alveng und Linn Pedersen handeln vom Wesen und Wirken des Lichts. Die Ausstellung ist der Beitrag des Fotografie Forum Frankfurt zum Ehrengastprogramm des Landes bei der diesjährigen Frankfurter Buchmesse.

    Mehr Informationen
  • "Hannah Ryggen. Gewebte Mani­feste" vom 26. September 2019 bis 12. Januar 2020 in der SCHIRN

    Von einem klei­nen autar­ken Bauern­hof an der West­küste Norwe­gens aus schuf die Künst­le­rin Hannah Ryggen (1894–1970) mit ihren monu­men­ta­len Wand­tep­pi­chen ein eindrucks­vol­les, poli­tisch inspi­rier­tes Werk. Ausstellung anläss­lich des Ehren­gast­auf­tritts Norwe­gens auf der Frank­fur­ter Buch­messe 2019.

    Mehr Informationen
  • "IN NORWEGISCHEN LANDSCHAFEN - Hunting high and low" vom 14. September 2019 bis 19. Januar 2020 im Deutschen Architekturmuseum

    Die Ausstellung in Zusammenarbeit mit Norwegen als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019 umfasst aktuelle Projekte in verschiedenen geografischen Teilen Norwegens – von kleinen Rastplätzen bis zu einem Wasserkraftwerk inmitten der Landschaft, Gebäuden in der Stadt und Bauten großer Architekten der Vergangenheit.

    Mehr Informationen
  • "House of Norway" vom 11. Oktober 2019 bis 26. Januar 2020 im Museum Angewandte Kunst

    Ab Herbst 2019 widmet das Museum seine gesamte Ausstellungsfläche dem Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden