Museum für Kommunikation Frankfurt

  1  2  
  1  2  

Die offene Museumsarchitektur steht sinnbildlich für Thema und Aufgabe des Museums: die Geschichte und Funktionsweisen der Kommunikation transparent zu machen. Der inhaltliche Bogen der Dauerausstellung mit dem Titel „Medien erzählen Geschichte(n)“ spannt sich von den Anfängen der Nachrichtenübermittlung bis zur modernen Mediengesellschaft.

Museum für Kommunikation FarnkfurtMuseum für Kommunikation Frankfurt - Lichthof

Die Einladung selbst zu kommunizieren und mitzumachen hat im Angebot des Museums schon immer einen großen Stellenwert: Das vielfältige und abwechslungsreiche Programm für Kinder erstreckt sich von Führungen über spezielle Workshops bis hin zu einer ständig betreuten Kinderwerkstatt. Besonders für Familien und Schulklassen bieten sich viele Möglichkeiten, kreativ zu sein und Neues zu erfahren. In der Medienwerkstatt werden verschiedene Workshops von Handy-Kursen über Internetradio bis zum Video-Podcast angeboten.

Dauerausstellung - Museum für Kommunikation Frankfurt

Die Kunstsammlung mit Werken von Carl Spitzweg, Max Ernst, Joseph Beuys und Salvador Dalí zeigt die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Kommunikation. Interessante Wechselausstellungen beleuchten einzelne Aspekte des Themas. Daneben verfügt das Museum über eine umfangreiche Präsenzbibliothek und die deutschlandweit einzige offene Amateurfunkstation, die besucht werden kann. Seit 1995 gehört das Haus zur Museumsstiftung der Post und Telekommunikation.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Aktuelle Ausstellungen
  • "#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung" vom 26. März bis 18. Oktober 2020 im Museum für Kommunikation

    Die Ausstellung geht auf Entdeckungstour und zeigt Praxen und Orte des Digitalen in unserem Alltag und fragt, wie wir eine digitale Gesellschaft gestalten wollen.

    Mehr Informationen
  • "Germania: Marke & Mythos" vom 13. Februar bis 16. August 2020 im Museum für Kommunikation

    Das Museum zeigt aus dem Bonner Archiv für Philatelie erstmals öffentlich eine Auswahl der zahlreichen Konkurrenzentwürfe rund um den Gewinnerentwurf der Germania-Briefmarke des Grafikers Paul Eduard Waldraff.

    Mehr Informationen
  • "Raumschiff Wohnzimmer. Die Mondlandung als Medienereignis" vom 26. Juni bis 10. Januar 2021 im Museum für Kommunikation

    In der Nacht vom 20. auf den 21. Juli 1969 setzte zum ersten Mal ein Mensch einen Fuß auf den Erdtrabanten und bis zu 600 Millionen Menschen auf der Erde sahen dem amerikanischen Astronauten Neil Armstrong live im Fernsehen dabei zu, weitere hunderte Millionen verfolgten die Mission von Apollo 11 im Radio.

    Mehr Informationen
Museumshop
  • Museum für Kommunikation

    Museum für Kommunikation Frankfurt
    Schaumainkai (Museumsufer) 53
    D 60596 Frankfurt am Main
    Telefon +49 (0) 69 60600
    Fax +49 (0) 69 6060666
    mfk.frankfurt@mspt.de
    www.mfk-frankfurt.de

    Der Museumsshop im Eingangsfoyer verkauft neben Museums- und Ausstellungskatalogen auch Produkte, die sich thematisch an den Wechselausstellungen orientieren sowie eine breite Palette an ausgefallenen Geschenkideen.

Essen und Trinken
  • Museumscafé im Museum für Kommunikation

    Museum für Kommunikation Frankfurt
    Schaumainkai (Museumsufer) 53
    D 60596 Frankfurt am Main
    Telefon +49 (0) 69 60600
    Fax +49 (0) 69 6060666
    mfk.frankfurt@mspt.de
    www.mfk-frankfurt.de

    Das Museumscafé bietet Kuchen, Salate, Snacks, warme und kalte Getränke wie frische Limonade unter dem Glaskegel oder auf der Sonnenterrasse an. Unter der Woche gibt es zusätzlich ein täglich wechselndes Mittagsmenü.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9-18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 11-19 Uhr
An allen Feiertagen geöffnet, außer am 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar

 

Anfahrt
Museum für Kommunikation Frankfurt
Schaumainkai (Museumsufer) 53
60596 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 60600
Fax +49 (0) 69 6060666