Veranstaltungen

Achtung: Aufgrund der derzeitigen Situation sind viele Termine abgesagt oder finden digital statt! Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Veranstalter.

Zahlreiche Museen bieten regelmäßig Vorträge, Sonderveranstaltungen und Seminare an. Eine Übersicht ausgewählter Veranstaltungen stellen wir Ihnen hier vor:

  • 27. Januar, 19 Uhr | SayTheirNames: Wo stehen wir ein Jahr nach Hanau?

    Der Aufschrei nach den rassistisch motivierten Morden von Hanau verhallte. Verpasst wurde, über Rassismus zu sprechen, weil Corona vieles überlagerte. Die Proteste von Black Lives Matter brachten das Thema auf die Agenda in Deutschland. Der Slogan "Say their names" ist auch in Zusammenhang mit den Morden des NSU zu sehen. Er will das Schweigen über Rassismus brechen. Welche Rolle spielen die Behörden, der Mainstream, die Medien? Was gilt es strukturell zu tun, damit sich rassistische Morde nicht wiederholen?
    Keynote: Newroz Duman (Initiative 19. Februar Hanau): Say their names: In Erinnerung an die Opfer.
    Podiumsdiskussion: Ferda Ataman, Ayse Gülec, Vanessa Thompson, Christian Bangel, Olivia Sarma
    Moderation: Hadija Haruna-Oelker
    Anmeldung über 069 212-35154, besucherservice[at]historisches-museum-frankfurt.de
    Historisches Museum Frankfurt

  • 27. Januar, 19.15 Uhr | Umweltauswirkungen der Nutzung mariner Ressourcen in der Tiefsee

    Vortrag in der Reihe „ Unser blauer Planet? Fragile Meereswelten und ihre Erforschung“ von Dr. Matthias Haeckel (Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel)
    Ort: Grüner Hörsaal, Robert-Mayer-Straße 2
    Einlass ab 18.45 Uhr
    Der Eintritt ist frei, coronabedingt ist für eine Teilnahme vor Ort eine Anmeldung unbedingt erforderlich.
    Alle Veranstaltungen werden zudem unter www.senckenberg.de/live gestreamt. Hier ist keine Anmeldung nötig.
    Senckenberg Naturmuseum

Zurück  |  Drucken  |  Versenden

Hinweis

Der Veranstaltungskalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Termine für öffentliche Führungen, regelmäßige Veranstaltungen und Workshops können Sie der jeweiligen Museumshomepage entnehmen.

Informationen zu Veranstaltungen der Museen am jeweilig letzten Samstag im Monat finden Sie unter Satourday - Das Familienprogramm und in dem aktuellen Flyer.