Veranstaltungen

Zahlreiche Museen bieten regelmäßig Vorträge, Sonderveranstaltungen und Seminare an. Eine Übersicht ausgewählter Veranstaltungen stellen wir Ihnen hier vor:

MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
45678910

Mittwoch, 27 Februar 2019

  • 27. Februar, 18 Uhr | Route der In­dus­trie­kul­tur: Kunst­wer­ke und der Wan­del der Ar­beits­welt

    Vor­trag von Peter Schirm­beck
    Ein­tritt frei
    Historisches Museum Frank­furt

    Mehr Informationen
  • 27. Februar, 18.30 Uhr | Le­sung Schreib­grup­pe "Orte der Ju­gend"

    Stadt­la­bor Di­gi­tal
    Ein­tritt frei
    An­mel­dung er­for­der­lich unter: stadt­la­bor.​his​tori​sche​s-​museum-​frankfurt@​stadt-frank­furt.de
    Historisches Museum Frankfurt

  • 27. Februar, 19 Uhr | JAHRESVORTRAG „Grau ist bunt“

    Mit Henning Scherf (Bürgermeister a.D., Bremen)
    Kosten: 5,- € / 2,50 €, Mitglieder des Freundeskreises zahlen ermäßigten Eintritt
    Weltkulturen Museum

    Mehr Informationen
  • 27. Februar, 19.15 Uhr | Warum handeln wir nicht, obwohl wir so viel wissen?

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen“
    Abschlussveranstaltung: Senckenbergforum „Bedrohte Natur – bedrohte Menschheit“:
    Seit den Ursprüngen der heutigen Umweltbewegung wurde einiges erreicht, enormes Wissen angesammelt, in Teilbereichen wurden auch bereits Verbesserungen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit erzielt. Fast 30 Jahre sind seit dem ersten globalen Klimagipfel in Rio vergangen – wie viel hat sich seitdem im Bewusstsein der Bevölkerung und der verschiedenen gesellschaftlichen Stakeholder getan? Welchen Stellenwert haben umweltrelevante Einstellungen für umweltgerechtes Verhalten? Wie lassen sich die dringend notwendigen gesellschaftlichen Veränderungsprozesse einleiten und befördern?
    Podiumsgäste:
    Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, und Vizepräsidentin der Leibniz-Gemeinschaft
    Prof. Dr. Thomas Potthast, Professor für Ethik, Theorie und Geschichte der Biowissenschaften, Universität Tübingen
    Ulli Nissen, Mitglied des Deutschen Bundestages, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
    Carsten Kratz, Senior Partner und Deutschland-Chef, Boston Consulting Group
    Moderation: NN, hriNFO
    DIe Vortragsreihe wird in Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt veranstaltet und ist gleichzeitig Teil des diesjährigen Programms der Bürgeruni.
    Einlass ab 18.45 Uhr, Eintritt frei
    Ort: Hörsaal des Arthur-von-Weinberg-Hauses, Robert-Mayer-Straße 2
    Senckenberg Naturmuseum

Zurück  |  Drucken  |  Versenden

Hinweis

Der Veranstaltungskalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Termine für öffentliche Führungen, regelmäßige Veranstaltungen und Workshops können Sie der jeweiligen Museumshomepage entnehmen.

Informationen zu Veranstaltungen der Museen am jeweilig letzten Samstag im Monat finden Sie unter Satourday - Das Familienprogramm und in dem aktuellen Flyer.