Vorschau

Bereits laufende und kommende Ausstellungen für die Jahre 2019 und 2020 finden Sie hier in einer kurzen Ausstellungsübersicht. Bitte beachten Sie, dass die meisten Museen derzeit geschlossen haben und Ausstellungseröffnungen verschoben werden.

  • "Kleider in Bewegung - Weibliche Mode ab 1850" vom 19. März 2020 bis 19. Juli 2020 im Historischen Museum Frankfurt

    Achtung: Ausstellungseröffnung verschoben!
    Die Ausstellung spannt einen großen Bogen von der Beschaffenheit der Kleider hin zu grundsätzlichen Aspekten von Bewegung und Mobilität, ihren Veränderungen und Anpassungen in einer für das Geschlechterbild entscheidenden Umbruchphase von 1850 bis in die frühen 1930er Jahre.

    Mehr Informationen
  • "EN PASSANT. Impressionismus in Skulptur" vom 19. März bis 28. Juni 2020 im Städel Museum

    Achtung: Ausstellungseröffnung verschoben!
    Das Museum widmet sich in einer großen Ausstellung der Frage, was es konkret bedeutet, die Eigenschaften der impressionistischen Malerei wie Licht, Farbe, Stimmung, Bewegung – sogar Flüchtigkeit – in feste Materialien zu übersetzen.

    Mehr Informationen
  • "#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung" vom 26. März bis 30. August 2020 im Museum für Kommunikation

    Achtung: Ausstellungseröffnung verschoben!
    Die Ausstellung geht auf Entdeckungstour und zeigt Praxen und Orte des Digitalen in unserem Alltag und fragt, wie wir eine digitale Gesellschaft gestalten wollen.

    Mehr Informationen
  • "The Sound of Disney" vom 21. Mai bis 18. Oktober 2020 im DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

    2020 zieht die Musik und der Sound Disneys ins Filmmuseum ein.

    Mehr Informationen
  • "MAGNETIC NORTH. MYTHOS KANADA IN DER MALEREI 1910–1940" vom 24. September 2020 bis 10. Januar 2021 in der SCHIRN

    Anlässlich des Ehrengastauftritts Kanadas auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert die Schirn Kunsthalle Frankfurt die Malerei der kanadischen Moderne aus aktueller Perspektive.

    Mehr Informationen
  • "Rassismus - Die Erfindung von Menschenrassen" vom 16. September 2020 bis 24. Januar 2021 im Historischen Museum

    Die erfolgreiche Ausstellung des Dresdner Hygiene-Museums wird für Frankfurt angepasst und um ein Stadtlabor („Decolonize Frankfurt!“) erweitert.

    Mehr Informationen
  • "Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam" vom 9. Dezember 2020 bis 4. April 2021 im Städel Museum

    Die weltberühmten Gemälde des niederländischen Barockkünstlers Rembrandt Harmensz van Rijn (1606–1669) zeigen Historien und Bildnisse.

    Mehr Informationen
  • "MARC CHAGALL: WELT IN AUFRUHR" vom 12. Februar bis 30. Mai 2021 in der SCHIRN

    In einer großen Ausstellung beleuchtet die Schirn eine bislang wenig bekannte Seite Chagalls Schaffens: seine Werke der 1930er-und 1940er-Jahre, in denen sich seine farbenfrohe Palette verdunkelt.

    Mehr Informationen
  • "Unser Mut: Juden in Europa 1945-48" vom 24. März bis 5. September 2021 im Jüdischen Museum

    Im Mittelpunkt der Wechselausstellung des Jüdischen Museums stehen jüdische Erfahrungen von Flucht und Vertreibung im Europa der unmittelbaren Nachkriegszeit.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden