Search

Außenansicht © Deutsches Ledermuseum, Foto: Laura Brichta

Blick auf den Eingang des Ledermuseums im Hintergrund mit eckiger Plakatsäule im Vordergrund

DAS IST LEDER © Deutsches Ledermuseum, Foto: Laura Brichta

Fühlstation im Ledermuseum, Frauenhände befühlen Schlangenleder im Vordergrund links, Blick auf Medientisch mit Informationen zu verschiedenen Lederarten

Sneaker Gumshoe, Niederlande, 2018 © Deutsches Ledermuseum, Foto: Laura Brichta

Blick auf rote Turnschuhe im Vordergrund und weitere Ausstellungsobjekte im Hintergrund im Ledermuseum

Das ist Leder! Von A bis Z © DLM, Foto: Laura Brichta

Ausstellungsansicht "Das ist Leder!" im Ledermuseum mit Regal mit Objekten im Vordergrund und Fühlstationen im Hintergrund

Deutsches Ledermuseum Offenbach am Main

Die Vielfalt von Leder wird in den Ausstellungen des 1917 gegründeten Deutschen Ledermuseums durch Alltags- wie Luxusobjekte erfahrbar.

Erleben Sie die Vielfalt von Leder: Koptische Schuhe, Kindertragen der Comanche, barocke Minnekästchen, Rüstungen der Samurai, Parkas der Inuit, Seidenstiefel der Kaiserin Sissi oder Krokodilledertaschen aus Offenbacher Produktion bis hin zu Sneakern mit einer Sohle aus recyceltem Kaugummi zeugen von der Bandbreite der Sammlung des weltweit einzigartigen Museums.

Im Projektraum „Das ist Leder!“ ist Anfassen erlaubt! Die Vielfalt von Lederarten wird an Fühlstationen individuell erfahrbar: Wie fühlt sich Haifisch-, Elefanten- Krokodilleder an?

Bitte informieren Sie sich auf der Website über tagesaktuelle Hinweise und das Hygienekonzept.

Ausstellungen

5
Standort in Google Maps anzeigen

Deutsches Ledermuseum Offenbach am Main
Frankfurter Straße 86
63067 Offenbach

+49 (0)69 82 97 980
info@ledermuseum.de
www.ledermuseum.de

S: 1, 2, 8, 9 (Ledermuseum)
Bus: 103, 120 (Ludwigstraße / Ledermuseum)

DI-FR 10-17 Uhr
SA, SO und Feiertage 11-18 Uhr
Und am zweiten Donnerstag im Monat bis 20 Uhr

Ohne Barriere

WC Rollstuhlgerecht

Das könnte Sie auch interessieren