Search

Außenansicht © Liebieghaus, Foto: Norbert Miguletz

Fassade des Liebieghauses mit Garten im Vordergrund

Veranstaltung LIEBIEGHAUS LIVE im Garten © Städel Museum, Foto: Tetyana Lux

Pärchen (von hinten fotografiert) betrachtet Vitrine zwischen mehreren Skulpturen im Liebieghaus

Veranstaltung LIEBIEGHAUS LIVE im Garten © Städel Museum, Foto: Tetyana Lux

Frau mit Maske betrachtet bunte Skulptur eines knieenden Kriegers mit Pfeil und Bogen in der Ausstellung im Liebieghaus

Familie in der Ausstellung © Liebieghaus Skulpturensammlung, Foto: Katrin Binner

Zwei Kinder mit Vater in der Skulpturenausstellung hören Frau im Vordergrund zu

Liebieghaus Skulpturensammlung

Das Liebieghaus zählt mit über 3.000 Werken auf rund 1.600 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu den international wichtigsten Skulpturenmuseen.

Die Sammlung vereinigt herausragende Skulpturen vom alten Ägypten bis zum Klassizismus: Mit Werken der ägyptischen, griechischen und römischen Antike, des Mittelalters und der Renaissance, des Manierismus, des Barock und Rokoko, des Klassizismus sowie Ostasiens bietet sie in ihrer Vielfalt einen fundierten Überblick über 5.000 Jahre Geschichte der Bildhauerei.

Zu den zahlreichen Meisterwerken der Sammlung zählen unter anderem die marmorne Athena-Skulptur (ca. 450 v. Chr.) nach dem Vorbild von Myron, die Sandsteinfigur Muttergottes (um 1520) von Tilman Riemenschneider und der von Andrea della Robbia um 1500 geschaffene Terrakottaaltar.

Bitte informieren Sie sich auf der Website über tagesaktuelle Hinweise und das Hygienekonzept.

Ausstellungen

Café im Liebieghaus

Gemütliches Ambiente mit historischem Charakter: Lassen Sie Ihren Museumsbesuch im Café im Liebieghaus ausklingen!

+49 (0) 69 605098 292
cafe@liebieghaus.de

22
Standort in Google Maps anzeigen

Liebieghaus Skulpturensammlung
Schaumainkai 71
60596 Frankfurt

+49 (0)69 605098 200
info@liebieghaus.de
www.liebieghaus.de

U: 1-3, 8 (Schweizer Platz)
Tram: 15, 16 (Otto-Hahn-Platz)

DI-SO 10-18 Uhr
DO 10-21 Uhr

Führungen für Besucher*innen mit eingeschränktem Sehvermögen oder für Gehörlose mit ausführlichen Werkbeschreibungen oder in Begleitung von Gebärdensprachdolmetschern

weitgehend Barrierefrei
WC Rollstuhlgerecht

Das könnte Sie auch interessieren