Search

Web-Visual Kultur- und Freizeitticket, Kulturdezernat Frankfurt am Main

Schriftzug Kultur- und Freizeitticket

Kaminzimmer © Goethe-Museum / Freies Deutsches Hochstift, Foto: Katharina Kott

 Kinder schreiben mit der Feder im Goethe-Museum

Installationsansicht TOWER MMK von Thomas Bayrle, Rosaire, 2012 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Leonore Schubert

Kinder und Jugendliche stehen um eine Installation von Thomas Bayrle herum und betrachten sie

Familie in der Ausstellung © Liebieghaus Skulpturensammlung, Foto: Katrin Binner

Zwei Kinder mit Vater in der Skulpturenausstellung hören Frau im Vordergrund zu

Kultur- und Freizeitticket (KUFTI)

Mit dem Kultur- und Freizeitticket gratis in Frankfurter Museen und den Zoo Frankfurt!

Frankfurt setzt ein Zeichen für mehr kulturelle Teilhabe in der Stadt von klein auf: Mit dem Kultur- und Freizeitticket können junge Besucher*innen unter 18 Jahren seit Mitte 2020 kostenfrei die Dauer- und Sonderausstellungen der Frankfurter Museen und den Zoo Frankfurt besuchen.

Das Kultur- und Freizeitticket ist Teil eines von Magistrat und Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Pakets für Mieter, Familien mit Kindern und ökologische Stadtentwicklung. Es soll jungen Besucher*innen unter 18 Jahren den kostenlosen Eintritt in die nicht-städtischen Museen und den Frankfurter Zoo ermöglichen. Das Ticket ist seit Juni 2020 für Frankfurter Schüler*innen, Kita-Kinder sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aus Haushalten mit einem Monatseinkommen unter 4500 Euro netto kostenlos zu bestellen. Für alle anderen Familien ist, unabhängig vom Wohnort, ein Ticketpreis von jährlich 29 Euro vorgesehen. Für alle unter 18 Jahre stehen die Türen der 16 städtischen Museen kostenfrei offen.

Bestellung unter www.kufti.de