Search

Archiv Pressemitteilungen

16.12.2020

Karsten Bott steht vor einem Regal mit gesammelten Alltagsgegenständen

Drei Frankfurter Museen erhalten Förderung für neue Digitalisierungsformate der kulturellen Bildung

Das DAM, das HMF und das DFF werden in das Förderprogramm „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes aufgenommen.

10.12.2020

Die Kulturdezernentin schaut der Mitarbeiterin beim Scannen zu

Neuer Hochleistungsscanner soll Digitale Sammlungen fördern

Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig hat gestern zusammen mit Dr. Jan Gerchow, dem Direktor des Historischen Museums, einen neuen Hochleistungsscanner in der Grafischen Sammlung des Hauses in Betrieb genommen.

9.12.2020

Fassade des Architekturmuseums mit Straße und Auto (Taxi) im Vordergrund

Statement der Kulturdezernentin zum Vorfall im Deutschen Architekturmuseum

Am Dienstag, 8. Dezember, ist es im Rahmen des online Bürgerdialogs zur Zukunft der Städtischen Bühnen, der aus dem Deutschen Architekturmuseum übertragen wurde, zu Hausfriedensbruch und einem tätlichen Angriff.

8.12.2020

Die Gebäude (Villen) des Weltkulturen Museums von der gegenüberliegenden Straßenseite fotografiert

Farbbeutelanschlag auf das Weltkulturen Museum

Am Wochenende wurde das Weltkulturen Museum Ziel einer Aktion, die sich laut Schablonenschriftzug als antikolonial bezeichnete.

7.12.2020

Kinder schauen sich Schmetterlinge in Vitrinen im Historischen Museum Frankfurt an

Schulklassen können Bildungsangebote in städtischen Museen buchen

Auch wenn die Museen Frankfurts derzeit noch für den Publikumsverkehr geschlossen sind, ist es für Schulklassen möglich, Bildungsangebote der Museen wahrzunehmen.

4.12.2020

METAhub erhält Fördermittel des Kulturfonds

Der Projektverbund METAhub, besteht aus dem Jüdischen Museum Frankfurt, dem Archäologischen Museum Frankfurt und dem Künstlerhaus Mousonturm in Partnerschaft mit NODE – Verein zur Förderung Digitaler Kultur e. V.

28.05.2020

Kinder schauen sich Schmetterlinge in Vitrinen im Historischen Museum Frankfurt an

Städtische Museen bieten ab Juni wieder Führungen an

Nachdem Führungen und Veranstaltungen in den Frankfurter Museen aufgrund der Covid19-Beschränkungen in den vergangenen Wochen abgesagt wurden, bieten die städtischen Museen unter Einhaltung von strengen Auflagen wieder Führungen an.

22.05.2020

Der Oberbürgermeister Feldmann und die Kulturdezernentin Hartwig sitzen auf einer Bank, zwischen ihnen ein Pappmodell des neuen Kufti.

Oberbürgermeister Feldmann und Kulturdezernentin Hartwig geben Startschuss für Kultur- und Freizeitticket

So groß wie eine Scheckkarte und strahlend gelb: Ab dem 2. Juni ist das Kultur- und Freizeitticket, kurz KUFTI, der Stadt Frankfurt erhältlich.

13.05.2020

Die Gebäude (Villen) des Weltkulturen Museums von der gegenüberliegenden Straßenseite fotografiert

Die Stadt Frankfurt bekommt eine Dependance ihres Weltkulturen Museums.

Die Museumsdependance soll im historischen Altbau des Hochhausprojekts „Neue Mainzer Straße“ im 4. Obergeschoss in einer Größenordnung von rund 900 Quadratmetern entstehen.

11.05.2020

Internationaler Museumstag

Am 17. Mai findet der 43. Internationale Museumstag unter dem Motto „Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“ statt.

4.05.2020

Die Kulturdezernentin, der Oberbürgermeister und der Direktor des Historischen Museums stehen auf einer Treppe und tragen Masken

Die städtischen Museen und das Institut für Stadtgeschichte öffnen ab Dienstag, 5. Mai, wieder ihre Türen für die Besucher.

Das haben Oberbürgermeister Peter Feldmann und Kulturdezernentin Ina Hartwig während eines Pressegespräches am Montag, 4. Mai, im Historischen Museum Frankfurt bekannt gegeben.

1.05.2020

Museumsufer von oben, Blick über den Eisernen Steg zum Museumsufer, Sommer

Städtische Museen und das Institut für Stadtgeschichte bereiten sich auf Wiedereröffnung vor

Die städtischen Museen und das Institut für Stadtgeschichte öffnen ab der kommenden Woche wieder ihre Türen für die Besucherinnen und Besucher.